Startseite ›  Spanien ›  Kanarische Inseln ›  Lanzarote › 

Quad / Buggy Safari in Lanzarote

-Lanzarote präsentiert sich mit einer kargen Natur, felsigen Landschaften und weiten Steinwüsten. Hier auf der kanarischen Insel macht das Quadfahren besonders viel Spaß, da die wüstenähnlichen Landschaften Lanzarotes zum Gasgeben einladen.

-Das Quadfahren als Alternative zum Massentourismus führt die Teilnehmer auf eine waghalsige und abenteuerliche Erkundungstour über das Lavagestein der Insel. AufLanzarote gibt es zwei Quadverleihe. Der eine befindet sich in Puerto del Carmen und bietet nur geführte Touren durch das Umland an. Der zweite ist in Playa Blanca und vermietet die Quads auch an Einzelpersonen.
Die Tour ab Puerto del Camen startet täglich um 10 Uhr. Diese dauert drei Stunden und führt über San Bartolomé, Richtung Teguise zum Gebirgszug Risco de Famara auf rund 570 Meter Höhe und über sandiges Gelände zurück nach Puerto del Carmen. Den Großteil der Tour verbringt man abseits fester Straßen und man bekommt viele der natürlichen Höhepunkte der Insel zu sehen.
Besonders für sportbegeisterte Abenteurer, die daran interessiert sind, die Insel auf unkonventionelle Art zu erkunden, eignet sich das Quadfahren.

Geführte Abenteuer Tour mit dem Buggy durch Lanzarote
Preis von: €85.00 Pro person
Mehr Info

Geführte Abenteuer Tour mit dem Buggy durch Lanzarote

Auf zu einem abenteuerlichen Trip mit dem Buggy quer durch die Vulkaninsel - eine Reise um dein Adrenalin auf Touren zu bringen.Bei einer Auswahl zwischen Touren von 1,5 bis 3 Stunden ist für jeden etwas dabei.

Dauer: 1.5 Stunden