Schnorcheln auf La Palma

Sie sind von La Palma und dem Atlantik bezaubert und würden beides gern etwas besser kennen lernen? Schnorcheln ist dafür die perfekte Idee.

Schnorcheln Sie in den seichten Gewässern von La Palma, der nordwestlichsten Kanarischen Insel. So können Sie in Ihrem Urlaub Artenvielfalt und Neuentdeckungen mit der Ruhe unter Wasser kombinieren. Genießen Sie die einzigartige Unterwasserwelt von La Palma.

Schnorcheln ist auf La Palma nicht überall möglich. Da die meisten Strände von La Palma reine Sandstrände sind und damit hauptsächlich als Badestrände genutzt werden, ist der Schnorchelspaß auf bestimmte Gebiete eingegrenzt- außer man möchte das Schnorcheln zuerst im Badegewässer einüben. An Sandstränden sind wesentlich weniger Unterwassertiere anzutreffen als an steinigen Stränden. Daher zieht man beim Schnorcheln eher Steinstände vor. Von Steilküsten ist beim Schnorcheln ganz abzuraten.

Dennoch findet man auch auf La Palma ein paar schöne Strände und Buchten, um die Unterwasserwelt zu bestaunen. Eines der beliebtesten Schnorchelziele auf La Palma ist die Bucht von Los Cancajos, die durch vorgelagerte Wellenbrecher geschützt ist. Zudem ist die Bucht durch zwei separat abgetrennte Kinderbecken, in denen selbst die jüngsten Familienmitglieder sich am Schnorcheln versuchen können, sehr familienfreundlich. Los Cancajos ist auch leicht zugänglich, denn die Bucht liegt zischen dem Flughafen und Santa Cruz. Ein weiterer hervorragender Schnorchelplatz auf La Palma ist La Bombilla. Von Frühling bis Herbst ist hier eine Anlegestelle geöffnet, die hinaus aufs Meer führt, womit der Platz zum Schnorcheln gut zugänglich ist. Playa Nueva und Puerto Naos sind Strände mit großen Fischbeständen. Schön ist, dass man hier relativ weit hinaus schnorcheln kann, denn das Gewässer bleibt recht lang flach.
Wer eher auf eine intimere Atmosphäre beim Schnorcheln besteht, ist am Strand Charco Verde bestens aufgehoben. Hier gibt es interessante Felsformationen und viele Fische zu sehen. Eine wunderschöne Unterwasserlandschaft haben auch die Becken von La Fajana. Mit schroffen Klippen, schillernden Farben und trotzdem ruhigem Meer sind sie der ideale Ort zum Schnorcheln.

Weitere Schnorchelgebiete auf La Palma:

El Remo
Playa de la Zamora
Punta Larga
Playa del Fargo
Puerto de Talavera