Sehenswürdigkeiten in San Bartolomé de Tirajana

Sehenswürdigkeiten

Iglesia de San Bartolomé de Tirajana

In San Bartolomé de Tirajanaselbst befinden sich die Iglesia de San Bartolomé, eine dreischiffige Kirche aus dem 17. Jahrhundert, und die Iglesia de Santiago de Tunte. Das Innere der Iglesia de San Bartolomé de Tirajanaist mit Heiligenstatuen und einem Holzgewölbe im Mudéjarstil interessant. Auf dem Platz vor der Kirche findet jeden Sonntagmorgen (von circa 9:00 bis 14:00 Uhr) ein Wochenmarkt statt, auf dem einheimische Produkte probiert oder gekauft werden können.

Iglesia de Santiago de Tunte

Die Iglesia de Santiago de Tunte, welche auf den Ruinen einer Siedlung erbaut wurde, befindet sich im unteren Ortsteil neben dem im kanarischen Stil geprägten Rathaus, dem Sitz der reichsten Gemeinde Gran Canarias. In der Kirche befinden sich Statuen der Apostel Jakobus des Älteren und des Jüngeren, um die sich spannende Geschichten ranken.

Dünen von Maspalomas

Die Dünen von Maspalomas gehören zu einer Besichtigung von Gran Canaria einfach dazu. Schon seit den 70er Jahren werden sie immer wieder von internationalen Urlaubern besucht. Sie haben ein Ausmaß von circa sechs Kilometern Länge und zwei Kilometern Breite.

Embalse de Chira

Nordwestlich von San Bartolomé de Tirajanabefindet sich der Chira-Stausee – nach wie vor ein beliebtes Ausflugsziel bei Urlaubern und Einheimischen gleichermaßen. Sieben Kilometer nach dem Ortsausgangschild biegen Sie von der GC-60 nach links ab und folgen der Beschilderung. Die Fahrt hierher sollten Sie jedoch am Wochenende besser meiden, da viele ihren Ausflug hierher planen. Am Ende des Stausees führt eine kurvenreiche Straße weiter nach Playa del Inglés.


Museen

In der Nähe der Playa del Inglés liegt ein Freilichtmuseum, welches den Ureinwohnern Gran Canarias gewidmet ist.

Mundo Aborigen
Macizo de Amurga
Road Playa del Inglés to Fataga, Km6
San Bartolomé de Tirajanade Tirajana
Tel.: 928-17-22-95
Öffnungszeiten: täglich von 9.00 bis 18.00 Uhr