Gran Canaria - Jeep Safari

Jeep Safari tour in Gran Canaria
Explore amazing landscapes on jeep safari in Gran Canaria
Recreational ground in Gran Canaria
Small church en route jeep safari tour
Canarian local produces
Jeep Safari tour in Gran Canaria
Explore amazing landscapes on jeep safari in Gran Canaria
Recreational ground in Gran Canaria
Small church en route jeep safari tour
Canarian local produces
Preis von:
Pro person
€50.00

Eine malerisch Reise durch entlegene Gebiete Gran Canarias. Lassen Sie sich von vulkanischen Landstrichen, Bergen, Schluchten und dem Tal der tausend Palmen faszinieren. Besuchen Sie ein traditionelles Dorf mit Höhlenhäusern der Guanchen.

Dauer: 7 Stunden
Playa del Inglés, Gran Canaria, Kanarische Inseln, Spanien Siehe Karte
Jetzt buchen

Beschreibung:

Vom Inglés-Strand aus fahren wir über die Küste von Maspalomas nach Arguineguín, das für seinen langen, ausgedehnten Dünen-Strand berühmt ist. Nach einer informellen Beschreibung über den Bananenanbau auf El Paja fahren wir in Richtung Soria, wo sich das größte Wasser-Reservoir Spaniens befindet. Hier können diejenigen, die noch nicht die Gelegenheit hatten, zu frühstücken, ein typisches kanarisches Frühstück zu sich nehmen (optional).

Dann machen wir uns auf den Weg zur Gebirgsgegend von Barranquillo Andrés (Schlucht) für ein paar fantastische Panorama-Ausblicke auf das Arguineguín-Tal. Hier können Sie verschiedene interessante Arten an auf Gran Canaria heimischen Flora und Fauna entdecken.

Nach der Ankunft im
Wasser-Reservoir Presa de las Niñas halten wir für einen Fotostopp. Nun geht es weiter in einem Jeep, unterwegs im Dörfchen Ayacata vorbei zum Dorf Tunte. Tunte war einst eine Eingeborenen – Siedlung (Guanchen), bevor die Insel von der kastilischen Armee erobert wurde. Seine Höhlenhäuser können bis heute erforscht werden.

Unser nächster Halt ist das El Mirador-Restaurant, von dem aus Sie einen atemberaubenden Blick ins Santa Lucia-Tal haben. Wir werden hier zu Mittag essen.

Mitten im “Tal der tausend Palmen” und von hohen Klippen umgeben gelegen, ist das Dörfchen Fataga eines der charmantesten auf ganz Gran Canaria. Buschiger Palmenwald, Obstbäume, reizende Häuser und eine Kirche charakterisieren dieses hübsche Dorf. Dort werden wir einen heimischen Handwerksladen besuchen, wo Sie Ihren Vorrat an Urlaubssouvenirs auffüllen können.

Es geht weiter zur Schlucht von Fataga, wo wir an der „Palmeral La Baranda“ Halt machen. Besucher können hier die Toilette aufsuchen oder einen Drink zu sich nehmen.

Unsere letzte Station ist der Aussichtspunkt von Fataga mit seinen atemberaubenden ausladenden Aussichten auf den südlichen Teil der Insel. Zurück am Inglés-Strand verabschieden wir uns gegenseitig von unseren Mitreisenden.

Treffpunkt

Bahia Feliz - 8:30h, San Agustin - 8:45h, Playa del Inglés - 9:00h , Meloneras - 8:45h, Sonnenland - 8:45h, Puerto Rico - 8:30h, Arguineguín - 8:40h

Bitte mitbringen:

  • Im Sommer bitte Schwimmsachen einpacken und im Winter bitte warme Kleidung (Pullover, Jacke) mitbringen.

 

Was ist inbegriffen? Was nicht?

Im Preis inbegriffen

  • 7 Stunden Jeep Safari
  • Essen und Getränke
  • Versicherung und Diesel

Nicht im Preis inbegriffen:

Wichtiges:

  • Sollten aufgrund vieler Buchungen ihr gewünschtes Datum nicht frei sein und kein alternatives Datum möglich sein, wird iHoppers den bereits angezahlten Betrag erstatten.
  • Im Sommer bitte Badekleidung mitbringen und im Winter warme Kleidung.
  • Der Anbieter hat das Recht, ohne vorherige Ankündigung die Route zu ändern.
  • Aus Sicherheitsgründen sind im Fahrzeug und auf der gesamten Tour keine alkoholischen Getränke erlaubt.

Treffpunkt