Go-kart Fahren auf Fuerteventura

Fuerteventura hat neben kilometerlangen Stränden auch eineinhalb Kilometer kurvenreichen Asphalt zu bieten. Der ist aber nicht für den regulären Straßenverkehr gedacht. Hier treffen sich Motorsportbegeisterte, um ihrer Leidenschaft, dem Gokart-Fahren, nachzukommen.

Gokart- Fahren auf Fuerteventura ein Highlight der besonderen Art!

"Go Karting", die einzige Gokart-Bahn Fuerteventuras, befindet sich in der kleinen Stadt Tamaretilla, südwestlich von Tuineje. Sie bietet sportlich aktiven Hobbyrennfahrern zwei verschiedene Rundkurse an, um Bestzeiten nachzujagen. Die verschiedenen Kurse unterscheiden sich durch Länge und Schwierigkeitsgrad. Während der Nebenkurs nur 500m lang ist, weist der Hauptkurs eine Länge von 1,5km auf. Beide Strecken sind sehr kurvenreich und breit genug für spannende Überholmanöver. Die Karts erreichen mit Hilfe von 9 Pferdestärken Höchstgeschwindigkeiten von bis zu 65 km/h.

Erwachsene bezahlen für zehn Minuten Fahrspaß auf der Strecke 12€, Jugendliche bei gleicher Dauer nur 8€. Die Anlage hat das ganze Jahr über täglich von 10- 18 Uhr geöffnet.