Höhepunkte von El Hierro

Landwirtschaftlich gibt es auf der Insel große Gegensätze. Einerseits besteht die Küstenlinie zu ca. 90% aus steilen Klippen und hat hohe Erhebungen bis zu 1.500 m über dem Meeresspiegel, andererseits gibt es hier ein sanft hügliges Hochland, das sehr fruchtbar ist und landwirtschaftlich intensiv genutzt wird. Die Cumbre, die bewaldete Gipfelregion vieler aneinandergereihter Vulkanberge zieht sich quer über die Insel. An die 1000 Vulkankrater zählt man auf der Insel El Hierro. Flaches Wüstengebiet gibt es nur im Golftal.